weather-image
17°

Euro profitiert vom Kompromiss im US-Haushaltsstreit

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro ist nach dem Kompromiss im US-Haushaltsstreit kräftig gestiegen. In der vergangenen Nacht sprang der Kurs der Gemeinschaftswährung über die Marke von 1,32 US-Dollar und legte in der Spitze bis knapp unter 1,33 Dollar zu. Im weiteren Handelsverlauf fiel der Euro wieder etwas zurück, am Morgen stand er bei 1,3287 Dollar. Die Einigung auf einen Kompromiss im US-Haushaltsstreit sorgt nach Ansicht der Händler für mehr Risikobereitschaft bei den Anlegern.

Anzeige