weather-image
20°

EU-Gipfel fortgesetzt - Außenpolitik im Fokus

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Zum Auftakt ihres zweiten Gipfeltags haben die Staats- und Regierungschefs der EU die Aufnahme Lettlands in die Eurozone zum 1. Januar 2014 begrüßt. Das Land habe alle Beitrittskriterien erfüllt, sagte EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy in Brüssel. Auf dem Spitzentreffen geht es außerdem um Serbien. Die Beitrittsverhandlungen mit dem Land sollen spätestens im Januar 2014 beginnen. Außerdem beraten die Staatenlenker über ein Assoziierungsabkommen mit dem Kosovo.

Anzeige