weather-image

EU-Gipfel beendet

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise ist nach rund achtstündigen Beratungen zu Ende gegangen. Das gab ein EU-Sprecher kurz nach Mitternacht in Brüssel bekannt. Bei dem Treffen der Staats- und Regierungschefs ging es unter anderem um ein gemeinsames Vorgehen mit der Türkei in der Flüchtlingskrise. Laut Diplomaten soll dabei auch wieder Bewegung in die stockenden Verhandlungen für einen EU-Beitritt des Landes kommen.

Anzeige

- Anzeige -