weather-image
13°

EU-Europaminister beraten über EU-Finanzplanung

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Die Europaminister der 27 EU-Staaten beraten heute über die umstrittene Finanzplanung der Union für die Jahre 2014 bis 2020. Entscheidungen werden laut Diplomaten von der Debatte über den Stand der Verhandlungen mit dem Europaparlament nicht erwartet. Die Volksvertretung verweigert die Zustimmung zu der im Februar von den Staats- und Regierungschefs beschlossenen Finanzplanung. Sie fordert Änderungen an der Ausgaben-Obergrenze von 997 Milliarden Euro. Die Europaminister bereiten auch den EU-Gipfel zum Kampf gegen Steuerhinterziehung und zum Binnenmarkt für Energie vor.


Brüssel (dpa) - Die Europaminister der 27 EU-Staaten beraten heute über die umstrittene Finanzplanung der Union für die Jahre 2014 bis 2020. Entscheidungen werden laut Diplomaten von der Debatte über den Stand der Verhandlungen mit dem Europaparlament nicht erwartet.
Die Volksvertretung verweigert die Zustimmung zu der im Februar von den Staats- und Regierungschefs beschlossenen Finanzplanung. Sie fordert Änderungen an der Ausgaben-Obergrenze von 997 Milliarden Euro. Die Europaminister bereiten auch den EU-Gipfel zum Kampf gegen Steuerhinterziehung und zum Binnenmarkt für Energie vor.

Anzeige