weather-image
21°

EU will Steuer-Schlupflöcher schließen

0.0
0.0

   


Dublin (dpa) - Im Kampf gegen die grenzüberschreitende Steuerflucht macht die EU Nägel mit Köpfen. Die Europäische Union will schon im Mai die seit Jahren blockierte Verschärfung des Zinssteuergesetzes auf den Weg bringen. Damit sollen weitere Steuerschlupflöcher geschlossen werden. Er rechne mit einer Entscheidung in den nächsten Wochen, sagte der verantwortliche EU-Kommissar Algirdas Semeta. Jüngste Veröffentlichungen von Steuerdaten in internationalen Medien brachten Bewegung in die schwierige EU-Debatte um die Steuerflucht.

Anzeige