weather-image
22°

EU verpflichtet sich zum Energiesparen

Straßburg (dpa) - Bessere Isolierungen, effiziente Gebäuderenovierungen oder Steuererleichterungen für sparsame Kühlschränke: Nach harten Verhandlungen zwischen dem EU-Parlament und den Regierungen gibt es jetzt eine Einigung über verbindliche Energiesparziele. Das EU-Parlament stimmte mit großer Mehrheit für einen Gesetzesvorschlag, der für Regierungen und Energieversorger gilt und im kommenden Jahr in Kraft tritt. Verpflichtend gilt in Zukunft für Energieversorger, pro Jahr 1,5 Prozent der verbrauchten Energie des Vorjahres einzusparen.

Anzeige