weather-image
25°

EU und USA sprechen wieder über Freihandel

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Unterhändler der EU und der USA haben in Brüssel ihre Freihandelsgespräche fortgesetzt. Bei der 6. Verhandlungsrunde für ein umfassendes Abkommen geht es laut Diplomaten unter anderem um Marktzugang. Die Europäer wollen darlegen, wie sie sich den Zugang bei Dienstleistungen und Investitionen in den USA vorstellen. Auch Agrar- und Energiethemen werden zur Sprache kommen. Mit TTIP wollen die EU und die USA die größte Freihandelszone der Welt mit zusammen 800 Millionen Menschen schaffen - das Vorhaben ist umstritten.

Anzeige