weather-image

EU und USA setzen Verhandlungen über Freihandelsabkommen TTIP fort

0.0
0.0

Miami (dpa) - Erstmals seit dem großen Protest in Berlin mit mindestens 150 000 Menschen setzen die USA und die EU heute ihre Verhandlungen über das geplante Freihandelsabkommen TTIP fort. Die Runde in Miami soll fünf Tage dauern. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hält weitere Verzögerungen bei den Verhandlungen über das umstrittene TTIP-Abkommen für nicht ausgeschlossen. »Mit etwas Glück schließen wir die Verhandlungen bis Ende nächsten Jahres ab«, sagte die Schwedin diese Woche in Brüssel.

Anzeige

- Anzeige -