weather-image
24°

EU und Deutschland bei Bankenabwicklung auf Kollisionskurs

0.0
0.0

Dublin (dpa) - Auf dem Weg zu einem gemeinsamen europäischen Finanzmarkt bahnt sich neuer Streit über den Umgang mit angeschlagenen Geldhäusern an. Der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, Vitor Constancio, machte sich für einen einheitlichen EU-Fonds stark, über den die Beerdigung von Pleitebanken abgewickelt werden kann. Damit steuern die EU-Institutionen mitten im Bundestagswahlkampf auf Kollisionskurs zu Deutschland. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble lehnt eine einheitliche EU-Einrichtung zur Abwicklung von Banken ab.

Anzeige