weather-image

EU sieht nach Stresstest Probleme bei norddeutschen Kernkraftwerken

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Bei den Atomkraftwerken in Norddeutschland sieht die EU in puncto Erdbebenwarnung Handlungsbedarf. Als Ergebnis eines EU-Stresstests empfahlen die Experten in Brüssel, in den Anlagen Erdbebenwarnsysteme zu installieren. Vorschreiben kann Brüssel das aber nicht. Insgesamt bemängeln die Fachleute sechs Anlagen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Aktiv sind allerdings nur noch Brokdorf, Emsland und Grohnde. Auf dem Prüfstand standen in Deutschland zwölf Standorte mit 17 Reaktoren.

Anzeige

- Anzeige -