weather-image
20°

EU rechnet nicht mit raschem Sturz Assads

0.0
0.0

Paphos (dpa) - Die Europäische Union rechnet nicht mehr mit einem raschen Sturz des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Darüber waren sich die EU-Außenminister bei einem Treffen auf Zypern einig. Die EU müsse darauf vorbereitet sein, dass die Flüchtlinge eine längere Zeit in den Flüchtlingscamps untergebracht sein müssten, sagte der deutsche Außenminister Guido Westerwelle.

Anzeige