weather-image
17°

EU droht Chinas Solarbranche mit Strafzöllen - «Solarkrieg»?

Brüssel (dpa) - Die EU droht der mächtigen Solarbranche Chinas mit Strafzöllen. Die EU-Kommission eröffnete ein Antidumping-Verfahren zu Einfuhren chinesischer Hersteller. Wegen des hohen Wertes der Importe von 21 Milliarden Euro pro Jahr ist der Fall beispiellos. Es gebe genug Beweise, die eine Einleitung des Verfahrens rechtfertigten, teilte die Kommission in Brüssel mit. China kritisierte den Schritt. Im Juli hatte europäische Branchenverband Pro Sun Beschwerde bei der Kommission eingelegt.

Anzeige