weather-image
15°

Erstmals ein Grüner als Bundesratspräsident

Berlin (dpa) - Winfried Kretschmann schreibt ein zweites Mal Geschichte: Als erster Grünen-Politiker steht der Ministerpräsident Baden-Württembergs für ein Jahr an der Spitze des Bundesrats. Die Länderkammer wählte ihn einstimmig zum neuen Präsidenten. Im vergangenen Jahr war der 64-Jährige als erster Grüner zum Regierungschef eines Bundeslandes gewählt worden. Kretschmann bezeichnete seine neue Aufgabe als Herausforderung. Er wolle das Amt aber gut ausfüllen - und den Föderalismus in Deutschland etwas populärer machen.

Anzeige