weather-image
20°

Erstes Opfer von Hubschrauberabsturz in Glasgow identifiziert

Glasgow (dpa) - Nach dem Absturz eines Polizeihubschraubers auf das Dach einer Kneipe in Glasgow haben die Helfer in der Nacht die Bergungsarbeiten fortgesetzt. Dabei wurde die Leiche eines 48-Jährigen aus den Trümmern geborgen und identifiziert. Zugleich forscht Scotland Yard weiter nach der Ursache des Unglücks - vom technischen Defekt bis zum Wettereinfluss wird nichts ausgeschlossen. Polizisten fragen laut BBC in der Umgebung nach möglichen Videoaufzeichnungen, die bei der Ursachenforschung helfen könnten.

Anzeige