weather-image
25°

Erster Real-Sieg in der Liga - Modric verdrängt Özil

0.0
0.0

Madrid (dpa) - Real Madrid hat am dritten Spieltag den ersten Erfolg in der Primera División unter Dach und Fach gebracht. Spaniens Rekordmeister besiegte am Abend den FC Grenada mit 3:0. Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil wurde vom kroatischen Neuzugang Luka Modric aus der Startelf verdrängt. Özil saß bis zur 58. Minute auf der Bank. Dafür war Sami Khedira von Trainer Jose Mourinho in die erste Elf befördert worden und blieb bis zum Ende auf dem Feld.

Anzeige