weather-image
21°

Erster direkter Beleg für blitzartiges Ausdehnen des Alls entdeckt

0.0
0.0

Cambridge (dpa) - Astronomen haben nach eigenen Angaben erstmals einen Beleg für das blitzartige Ausdehnen des Universums unmittelbar nach dem Urknall gefunden. Mit einem Teleskop am Südpol spürten sie die Signatur sogenannter Gravitationswellen in der kosmischen Hintergrundstrahlung auf. Das teilte die Harvard-Universität mit. Die Entdeckung belegt demnach einen Entwicklungsschritt des ganz jungen Universums. Diese kosmische Inflation hat das Universum in den ersten Sekundenbruchteilen um mindestens das Zehn-Billionen-Billionenfache aufgebläht - das ist eine Eins mit 25 Nullen.

Anzeige