weather-image

Erneuter Anstieg des Rheinpegels erwartet

0.0
0.0

Karlsruhe (dpa) - Der Schifffahrt auf dem Rhein droht eine erneute Zwangspause. Die Wasserschutzpolizei in Karlsruhe rechnet damit, dass die Schifffahrt am Oberrhein in den kommenden Tagen wieder unterbrochen werden muss. Niederschlag und Schmelzwasser könnten den Pegelstand bis zum Wochenende über die kritische Marke von 7,50 Meter ansteigen lassen, sagte ein Sprecher. An Heiligabend war wegen Hochwassers der etwa 50 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Iffezheim und Germersheim für 38 Stunden gesperrt worden.

Anzeige

- Anzeige -