weather-image
25°

Erneut Zwischenfall mit Ryanair-Maschine


Berlin (dpa) - Erneut ist eine Maschine der irischen Billigfluglinie Ryanair außerplanmäßig gelandet. Das von London-Stansted kommende Flugzeug bog auf dem Weg in die slowakische Hauptstadt Bratislava über Kassel ab und landete kurz nach 9 Uhr in Berlin-Schönefeld. Diesmal habe es den Verdacht auf einen technischen Defekt gegeben. Eine Kontrolllampe im Cockpit habe aufgeleuchtet, was die Crew zum Kurswechsel und zur vorzeitigen Landung in Berlin bewegt habe, teilte die Fluggesellschaft in Dublin mit. Die Passagiere hätten ihre Reise mit einer Ersatzmaschine fortsetzen können.

Anzeige