weather-image

Erneut Flüge in Frankfurt wegen Winterwetters gestrichen

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Eis und Schnee sorgen am Frankfurter Flughafen erneut für Flugausfälle und Verzögerungen. Bis zum Nachmittag fielen mindestens 89 Flüge aus, wie ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport sagte. Start- und Landebahnen mussten am Vormittag regelmäßig vom Schnee befreit werden. Weil außerdem jedes Flugzeug vor dem Start enteist werde, komme es zu Verzögerungen. Der Flughafen appelliert an Reisende, sich auf den Internetseiten der Fluggesellschaften und im Radio über die Lage zu informieren.

Anzeige

- Anzeige -