weather-image
27°

Ermittler: Noch keine Klarheit über Ausmaß des Pferdefleischbetrugs

0.0
0.0

Luxemburg (dpa) - Das Ausmaß des europaweiten Betrugs mit als Rindfleisch deklariertem Pferdefleisch ist noch völlig unklar. Das könne man nur sehr schwer feststellen, sagte der Leiter der luxemburgischen Veterinärinspektion, Felix Wildschütz. Das falsch etikettierte Pferdefleisch sei in einem Luxemburger Unternehmen verarbeitet und dann unter verschiedenen Markennamen an Kunden in Europa geliefert worden. Zurzeit ermittelten vor allem die französischen Behörden beim Importeur des Fleisches, um abzuschätzen, wann der Betrug begann und um welche Mengen es geht.

Anzeige