weather-image
29°

Entführung: Wahrscheinlich gleiche Waffe wie im Fall Pepper

0.0
0.0

Potsdam (dpa) - Zwei Taten, eine Waffe? Die Munition, die bei der Entführung eines Berliner Managers und dem Anschlag auf die Unternehmerfamilie Pepper verschossen wurde, stammt wahrscheinlich aus der gleichen Waffe. Das teilte die Polizei in Potsdam mit. Für ein abschließendes Resümee seien aber noch mehrwöchige Untersuchungen notwendig. Bei der Entführung vor einer Woche schoss der Täter in der Villa des Opfers mit einer Pistole in die Decke. Im Oktober 2011 feuerte ein ebenfalls Maskierter Schüsse auf die Tochter der Berliner Unternehmerfamilie Pepper. Die junge Frau blieb unverletzt.

Anzeige