weather-image
17°

Enkelin nennt Zustand Mandelas weiter «kritisch»

0.0
0.0

Pretoria (dpa) - Südafrika bangt um seinen schwer kranken Nationalhelden Nelson Mandela. Der Zustand des ehemaligen Präsidenten und Freiheitskämpfers ist nach den Worten seiner Enkelin «kritisch, aber stabil». Südafrikas Präsident Jacob Zuma sagte nach einem Besuch am Krankenbett eine Reise nach Mosambik kurzfristig ab. Der Zustand des Friedensnobelpreisträgers sei weiterhin «kritisch», betonte ein Präsidentensprecher. Mandela wird nach den Worten von Familienangehörigen künstlich beatmet.

Anzeige