weather-image
23°

Engpässe bei Baby-Milchpulver - Milupa weitet Produktion aus


Friedrichsdorf (dpa) - Der Babynahrungshersteller Milupa will die gravierenden Engpässe bei seinen Trockenmilch-Produkten sehr bald entschärfen. Eine neue Produktionslinie sei angelaufen, sagte Unternehmenssprecher Stefan Stohl. Milupa vermutet, dass Kleinunternehmer die Regale leerkaufen und die Produkte nach China exportieren. Dort gelte Trockenmilch aus Deutschland als besonders vertrauenswürdig. Hintergrund ist der Skandal um mit Melamin verseuchte Milch in China 2008, bei dem mindestens sechs Säuglinge starben und rund 300 000 erkrankten.

Anzeige