weather-image

Endspurt für Bundestags-Resolution zur Beschneidung

Berlin (dpa) - Drei Wochen nach dem umstrittenen Kölner Beschneidungs-Urteil will der Bundestag ein Signal für die freie Religionsausübung setzen. Im Rahmen der Euro-Sondersitzung soll morgen eine fraktionsübergreifende Resolution beschlossen werden, in der sich die Parlamentarier dafür stark machen, die religiöse Beschneidung von Jungen zuzulassen. In dem Antragsentwurf heißt es, dass eine medizinisch fachgerechte Beschneidung ohne unnötige Schmerzen bei männlichen Kindern grundsätzlich zulässig sein soll.

Anzeige