weather-image
21°

Ende der Hängepartie: MSV Duisburg spielt in der 3. Liga

Duisburg (dpa) - Das Warten hat ein Ende: Der MSV Duisburg fällt nicht in die totale Fußball-Bedeutungslosigkeit und wird in der nächsten Saison in der 3. Liga spielen. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, erfüllt der Zweitliga-Zwangsabsteiger die wirtschaftlichen Kriterien für die kommende Saison. Gut 40 Tage nach der Verweigerung der Zweitliga-Lizenz kann der MSV damit nun endlich konkret für den Neuanfang in Liga drei planen. «Wir sind mit allen, denen unsere Zebras am Herzen liegen, überglücklich», sagte MSV-Vorstandschef Udo Kirmse.

Anzeige