weather-image
10°

Empörung in Belgien: Ex-Frau von Dutroux beim Frisör

0.0
0.0

Knokke (dpa) - Mit einem Friseurbesuch im belgischen Seebad Knokke hat die Ex-Frau und Komplizin von Mädchenmörder Marc Dutroux öffentliche Empörung ausgelöst. Michelle Martin ließ sich in dem Nobelbadeort bei einem Edelfriseur für 80 Euro die Haare schneiden und besuchte danach ein Restaurant, berichten mehrere belgische Medien. Die als Mittäterin des Kinderschänders Dutroux verurteilte Frau hatte erst im August das Gefängnis nach 16 Jahren vorzeitig verlassen.

Anzeige