weather-image
19°

Elf Tote bei Attentat auf jemenitischen Verteidigungsminister

0.0
0.0

Sanaa (dpa) - Der jemenitische Verteidigungsminister Mohammed Nasser hat zum dritten Mal binnen eines Jahres ein Sprengstoffattentat überlebt. Elf Menschen starben, als heute in der Hauptstadt Sanaa eine Autobombe neben seinem Konvoi detonierte. Bei den Opfern handelt es sich um Passanten und mehrere Leibwächter des Ministers, dem die Panzerung seines Fahrzeuges das Leben rettete. Weitere 13 Menschen erlitten Verletzungen, als der Wagen in Flammen aufging.

Anzeige