weather-image

Elf Tote bei Anschlag auf Eliteeinheit in Quetta

0.0
0.0

Islamabad (dpa) – Bei einem Bombenanschlag auf eine paramilitärische Eliteeinheit in der südwestpakistanischen Provinz Baluchistan sind mindestens elf Menschen getötet worden. Die Toten seien neun Soldaten einer schnellen Eingreiftruppe und zwei Zivilisten, sagte ein Polizeisprecher. 13 Soldaten und sieben Zivilisten seien verletzt worden. Der Sprengsatz detonierte neben einem Fahrzeug der Truppe. In der Provinz verüben Separatisten und Taliban-Gruppen immer wieder Anschläge.

Anzeige