weather-image

El Al-Maschine muss wegen Brandgeruchs in Irland landen

Tel Aviv (dpa) - Eine Passagiermaschine der israelischen Fluggesellschaft El Al musste wegen Brandgeruchs auf dem Weg von Tel Aviv nach New York außerplanmäßig in Irland landen. Die Maschine mit 320 Fluggästen und Besatzungsmitgliedern an Bord sei sicher auf dem Flughafen der Stadt Shannon im Westen Irlands gelandet. Das berichtete die Zeitung «Jerusalem Post». Vom internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv startete dem Bericht zufolge eine Ersatzmaschine Richtung Shannon, um die gestrandeten Passagiere nach New York zu bringen.

Anzeige