weather-image
22°

Eingriff ausländischer Kämpfer in Syrien verurteilt

0.0
0.0

Amman (dpa) - Die Außenminister elf westlicher und arabischer Staaten haben den sofortigen Abzug ausländischer Kämpfer an der Seite des Assad-Regimes aus dem syrischen Bürgerkrieg gefordert. Bei einem Treffen in der jordanischen Hauptstadt Amman verabschiedeten sie eine Erklärung. Darin wird ausdrücklich der Eingriff der libanesischen Schiiten-Miliz Hisbollah und iranischer Kämpfer in den Konflikt verurteilt. Die Kerngruppe der «Freunde des syrischen Volkes» warb zudem eindringlich für die geplante Friedenskonferenz mit Vertretern beider Bürgerkriegsparteien.

Anzeige