weather-image
27°

Ein Toter bei Protesten gegen Schmähvideo in Pakistan

0.0
0.0

Islamabad (dpa) - Bei den Protesten gegen ein islamfeindliches Mohammed-Video in Pakistan hat es einen Toten gegeben. In der Provinzhauptstadt Peshawar starb der Fahrer eines Fernsehteams, als auf das Auto geschossen wurde. Das sagte ein Sprecher des Senders ARY News. Die Reporter seien auf dem Weg zu einem Kino gewesen, das zuvor von Demonstranten in Brand gesteckt worden sei. In ganz Pakistan haben politische und religiöse Gruppen zu Protesten nach den Freitagsgebeten aufgerufen.

Anzeige