weather-image

Ein Mensch stirbt bei Ballon-Crash in der Türkei

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - Beim Absturz eines für Touristen betriebenen Heißluftballons in der Türkei ist ein Mensch ums Leben gekommen. Weitere 18 Menschen hätten sich verletzt, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Der verunglückte Ballon sei in der Region Kappadokien in Zentralanatolien nahe der Ortschaft Ürgüp mit einem anderen Ballon in etwa 300 Metern Höhe zusammengestoßen. Die Nationalität der Urlauber blieb zunächst unbekannt.

Anzeige