weather-image

Eier-Skandal: Niedersachsen will Öko-Prüfern Zulassung entziehen

0.0
0.0

Hannover (dpa) - Niedersachsen zieht Konsequenzen aus dem Schwindel mit falsch deklarierten Eier aus übervollen Hühnerställen. Mindestens ein zuständiges Prüf-Institut solle seine Zulassung verlieren, berichtet »Der Spiegel«. Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer kündigte zudem eine Aufstockung staatlicher Öko-Kontrolleure an. Bei dem Skandal waren Ende Februar Verdachtsfälle wegen möglicherweise millionenfach falsch deklarierter Eier in Niedersachsen und anderen Bundesländern bekanntgeworden.

Anzeige