weather-image
12°

Ehemaliger Chef der Anglo Irish entschuldigt sich für Telefonate

0.0
0.0

Dublin (dpa) - Der Ex-Chef der irischen Pleitebank Anglo Irish, David Drumm, hat sich für abfällige Telefonate über die Rettung der Bank entschuldigt. Drumm sagte der Zeitung «Sunday Business Post», der unangemessene Ton der Gespräche sei ein Ausdruck stressiger Zeiten gewesen. Die vergangenen Woche veröffentlichten Mitschnitte hatten in Irland hohe Wellen geschlagen. Unter anderem hatte ein Banker mit Blick auf zu erwartende Gelder aus Deutschland die erste Strophe des Deutschlandliedes angestimmt.

Anzeige