Ehegattensplitting auch für eingetragene Partnerschaften

0.0
0.0

Karlsruhe (dpa) - Eingetragene Lebenspartnerschaften müssen auch vom Ehegattensplittung profitieren können. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Ungleichbehandlung von Ehen und eingetragenen Lebenspartnern sei verfassungswidrig, heißt es.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: