weather-image

Ebola-Verdachtsfall in Berlin: Testergebnis Mittwochfrüh erwartet

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Im Ebola-Verdachtsfall in Berlin rechnet Gesundheitssenator Mario Czaja für Mittwochmorgen mit dem Testergebnis. »Die Alarmkette hat funktioniert und wir hoffen, dass wir morgen früh Entwarnung bekommen«, sagte er in der rbb-»Abendschau«. Experten der Charité gehen davon aus, dass es sich bei dem Fieber der Patientin nicht um die gefährliche Viruserkrankung handelt - da sich die 30-Jährige in Afrika nicht in einem Gebiet aufgehalten hat, in dem Ebola aufgetreten ist. Die betroffene Frau hatte in einem Berliner Jobcenter einen Kollaps erlitten.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: