weather-image
27°

EADS-Chef Enders zu Fusionsplänen: «Einzigartige Chance»

0.0
0.0

Paris (dpa) - EADS-Chef Tom Enders sieht die Fusionspläne zwischen dem europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern und dem britischen Konkurrenten BAE Systems als «einzigartige Chance». In einem der Nachrichtenagentur dpa vorliegenden internen Schreiben an die Mitarbeiter bestätigt er laufende Gespräche. Zuvor hatte der französische EADS-Großaktionär Arnaud Lagardère allerdings mitgeteilt, dass alle möglichen Konsequenzen geprüft werden müssten, bevor die Lagardère-Gruppe grünes Licht gebe.

Anzeige