weather-image
10°

Dutzende Tornados wüten in vier US-Staaten - Mindestens ein Toter

0.0
0.0

Washington (dpa) - Der Mittlere Westen und Süden der USA sind von mehreren Tornados heimgesucht worden. Dabei kam in Oklahoma mindestens ein Mensch ums Leben. Rund ein Dutzend weitere seien verletzt worden, berichtete CNN. Der Nationale Wetterdienst meldete knapp 30 Tornados in den Staaten Oklahoma, Iowa, Kansas und Illinois. Auf Fernsehbildern waren abgedeckte Häuser entwurzelte Bäume und umgeworfene Fahrzeuge zu sehen. Etwa 50 Kilometer östlich von Oklahoma City wurde ein Wohnwagenpark von einem Wirbelsturm verwüstet. Zwei Menschen werden noch vermisst, sagte der Sheriff.

Anzeige