weather-image
25°

Dutt will zu Werder - DFB-Entscheidung erst kommende Woche

0.0
0.0

Bremen (dpa) - DFB-Sportdirektor Robin Dutt hat den Deutschen Fußball-Bund um eine Freigabe für einen Wechsel zu Werder Bremen gebeten. Der frühere Freiburger und Leverkusener Coach will dort Nachfolger des langjährigen Werder-Trainers Thomas Schaaf werden. Das bestätigte der DFB. Zuvor hatte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin eine Einigung mit Dutt erzielt. Der DFB will über eine Entlassung aus dem noch bis 2016 gültigen Vertrag erst in der kommenden Woche entscheiden.

Anzeige