weather-image
15°

Durchbruch bei Verhandlungen um EU-Haushalt

Brüssel (dpa) - Weißer Rauch in Brüssel: Nach wochenlangem Streit gibt es einen Durchbruch bei den Verhandlungen über den milliardenschweren Gemeinschaftshaushalt der EU. Für 2015 wurden Ausgaben von insgesamt 141,2 Milliarden Euro vereinbart, wie am Abend aus dem Europäischen Parlament verlautete. Heute wird sich die ständige Vertretung der Mitgliedsstaaten damit befassen. Stimmen die Staaten zu, kann das Haushaltspaket nächste Woche vom Europaparlament verabschiedet werden.

Anzeige