weather-image
29°

Dschihadisten übernehmen größte Öl-Raffinerie im Irak

0.0
0.0

Bagdad (dpa) - Dschihadisten haben nach Angaben aus lokalen Sicherheitskreisen die größte Öl-Raffinerie im Irak übernommen. Der Betrieb war erst am Vortag aus Sicherheitsgründen eingestellt worden. Lokale Medien berichten, die Kämpfer der Terrorgruppe Islamischer Staat im Irak und Syrien,Isis, hätten die Anlage in Baidschi, rund 200 Kilometer nördlich von Bagdad, unter Beschuss genommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur «All Iraq» reagierten irakische Regierungstruppen mit Luftangriffen auf Stützpunkte der sunnitischen Extremisten.

Anzeige