weather-image

Drohnen-Untersuchungsausschuss einstimmig beschlossen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Verteidigungsausschuss des Bundestags hat die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Drohnen-Affäre einstimmig beschlossen. Das erfuhr die dpa von Teilnehmern der Sitzung. Bis spätestens Anfang September soll das Gremium klären, ob und wie viele Steuergelder durch den späten Stopp des Beschaffungsprogramms für die Aufklärungsdrohne »Euro Hawk« verschwendet wurden und wer dafür die Verantwortung trägt. Dazu sollen 18 Zeugen befragt werden, darunter Verteidigungsminister Thomas de Maizière.

Anzeige

- Anzeige -