weather-image
12°

Dritter Verhandlungstag im NSU-Prozess begonnen

0.0
0.0

München (dpa) - Einen Tag nach Verlesung der Anklage ist der NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München fortgesetzt worden. Auch für den dritten Verhandlungstag werden wieder Anträge der Verteidigung erwartet. Je nachdem, wie das Gericht damit umgeht, könnten aber auch schon die Angeklagten befragt werden. Bis auf Holger G. und Carsten S. haben sie aber angekündigt, nicht auszusagen. Das Gericht wirft der Hauptangeklagten Beate Zschäpe Mittäterschaft und den vier Mitangeklagten Beihilfe zu Morden und Terroranschlägen vor.

Anzeige