weather-image

Dritte Leiche nach Explosion eines Hauses in Itzehoe entdeckt

0.0
0.0

Itzehoe (dpa) - Knapp elf Stunden nach der schweren Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Itzehoe ist die Zahl der Todesopfer auf drei gestiegen. Nach Angaben der Polizei wurde am Abend die Leiche eines Mannes aus den Trümmern gezogen. Zuvor waren bereits ein 36 Jahre alter Hausbewohner und ein 58 Jahre alter Bauarbeiter tot geborgen worden. Eine Person wird weiter vermisst. Insgesamt wurden bei der Explosion nach Polizeiangaben 15 Menschen verletzt - zwei von ihnen schweben in Lebensgefahr. Das Haus wurde vollständig zerstört.

Anzeige

- Anzeige -