weather-image

Dritte Anklage gegen philippinische Ex-Präsidentin

Manila (dpa) - Gegen die philippinische Ex-Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo ist offiziell Anklage wegen Plünderung der Staatslotterie erhoben worden. Arroyo hat nach Überzeugung der Ankläger umgerechnet fast sieben Millionen Euro aus der Lotterie entwendet. Sie ist bereits wegen Wahlbetrugs und Annahme von Schmiergeldern bei einem umstrittenen Staatsauftrag an eine chinesische Firma angeklagt.

Anzeige