weather-image
22°

Drei Festnahmen nach Schüssen auf Schüler in Thüringen

0.0
0.0

Nordhausen (dpa) - Nach Schüssen auf vier Schüler in Thüringen hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen. Der 24 Jahre alte Hauptverdächtige wurde bereits mit Haftbefehl gesucht, teilte die Polizei Nordhausen mit. Er sei bereits unter anderem wegen Verstößen gegen das Waffengesetz aufgefallen. Die Schüler waren in ihrer Schule im nordthüringischen Artern von Schüssen aus einem Luftdruckgewehr leicht verletzt worden. Die Geschosse schlugen durch ein offenes Fenster in einem Klassenraum ein. Die Lehrerin hatte die Polizei alarmiert.

Anzeige