weather-image

Dramatische Hochwasser-Lage in Sachsen-Anhalt

0.0
0.0

Magdeburg (dpa) - Dramatische Stunden in Sachsen-Anhalt: In Magdeburg hat sich die Hochwasserlage der Elbe zugespitzt. Das Wasser erreichte eine Höhe von 7,30 Metern, normal sind zwei Meter. In Magdeburg-Werder drücken die Fluten gegen eine Ufermauer. Ein Altenpflegeheim wurde bereits evakuiert, auch die restlichen Bewohner in dem kritischen Bereich müssen ihre Häuser wohl bald verlassen. In Sachsen geht das Wasser langsam zurück. Aber auch hier bleibt die Lage weiter angespannt.

Anzeige