weather-image
25°

DOSB-Athletensprecher fordert mehr Geld

Sotschi (dpa) - Die Wintersport-Nation Deutschland bewegt sich auf dünnem Eis. Statt der erhofften 30 Medaillen sprangen bei den Olympischen Winterspielen gerade einmal 19 heraus. Jetzt wird der Ruf nach mehr Geld für den Spitzensport immer lauter. «Wir leisten uns einige Rettungsschirme. Dann kann man auch mal den Sport retten», fordert Christian Breuer, der Athletensprecher des Deutschen Olympischen Sportbundes. Breuer denkt nicht allein an eine Aufstockung der staatlichen Zuwendungen. Er will, dass die Athleten besser entlohnt werden.

Anzeige