weather-image
25°

Dortmunds Oberbürgermeister lädt Leipziger ein

Leipzig (dpa) - Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau hat die bei Fankrawallen in Dortmund verletzten Leipziger zu einem Wochenende in die Ruhrmetropole eingeladen. Er hoffe, dass die Bundesliga-Vereine Borussia Dortmund und RB Leipzig sowie deren Fans aufeinander zugehen könnten, heißt es in einer Mitteilung der Oberbürgermeister von Dortmund und Leipzig. Dortmunds OB entschuldigte sich «bei allen Leipzigerinnen und Leipzigern, die in Dortmund Gastfreundschaft erwarten konnten, aber auf unerträgliche Weise mit Steinen und Feuerwerkskörpern beworfen wurden.»

Anzeige