weather-image
27°

Dortmund im Champions League-Viertelfinale

0.0
0.0

Dortmund (dpa) - Nach dem FC Bayern hat auch Borussia Dortmund das Viertelfinale der Champions League erreicht. Der BVB gewann das Achtelfinal-Rückspiel gegen Benfica Lissabon mit 4:0, das Hinspiel in Portugal hatte Dortmund noch 0:1 verloren. Drei Tore für die Borussia erzielte Pierre-Emerick Aubameyang. Außerdem traf Christian Pulisic. Die Viertelfinal-Begegnungen werden am 17. März ausgelost, die Hinspiele finden am 11./12. April statt. Eine Woche später steigen dann die Rückspiele.

Anzeige